Create Tiny Earn Big

Start am 05.07.2021

Erstelle dein digitales Mini-Produkt, auch wenn du bisher noch kein Angebot hast.

Der Selbstlern-Kurs für Coaches, Berater:innen und Expert:innen, die

innerhalb kurzer Zeit mit einem digitalen Einstiegsprodukt rausgehen wollen, statt sich mit langwierigen Online-Kursen zu verzetteln.

mit kleiner Community oder auch direkt zu Beginn der Selbstständigkeit Einnahmen generieren wollen, statt sich gefühlt ewig im Social Media-Struggle-Karussell zu drehen.

mit regelmäßigen und planbaren Einnahmen Sicherheit für sich und ihr Business möchten.

eine Abkürzung suchen, mit der sie bei genau den richtigen Kunden als Expert:in wahrgenommen werden, ohne in der Content-Mühle festzuhängen.

Warum bist du hier?

Du möchtest mit einem Angebot an den Start gehen, weißt aber nicht, wie. Dir fehlt der konkrete Fahrplan und obwohl du deinen Idealkunden kennst, gelingt es dir nicht, deine Expertise in ein überzeugendes Angebot zu packen.

Du suchst nach einer Alternative zum klassischen Onlinekurs, weil du es dir schlichtweg nicht leisten kannst, monatelang daran zu basteln, nur um am Ende festzustellen, dass niemand ihn kauft.

Du brauchst einen verlässlichen Einkommensstrom, stehst aber noch ganz am Anfang deiner Sichtbarkeit und Verkäufe sind aktuell noch eher zufällig.

Hey, ich bin Alexandra Wittke.

Anfang des Jahres stand ich vor der Wahl: Entweder genauso weitermachen wie bisher, also darauf hoffen, dass die Kitas und Schulen irgendwann wieder den Normalbetrieb fahren und ich meine Coachings und Programme nicht mehr „zwischendurch“ und „nebenher“ geben muss.

Oder mich von äußeren, nicht beeinflussbaren Umständen unabhängig zu machen.

Mit meinem eigenen Tiny Offer habe ich seit dem Start im März 2021 meine Newsletter-Abonnenten  schon mehr als verdoppeln können und mir ein monatliches finanzielles Grundrauschen installiert, das mir Sicherheit für Unvorhergesehenes gibt.

In meinem begleiteten Onlinekurs zeige ich dir, wie auch du unabhängiger werden kannst und mehr Sicherheit für dein Business bekommst.

Wie wäre es, wenn du einen konkreten Fahrplan hättest, der

dir in sinnvollen Schritten zeigt, wie du ganz leicht dein Online-Produkt entwickelst?

dir hilft, eine Struktur in deine ungeordneten Gedanken zu bringen, damit du direkt starten kannst? Und zwar ohne Zweifel und technische Fallstricke?

dir als bewährtes System wieder mehr Sicherheit für dich und dein Business gibt?

dir zeigt, wie du innerhalb kurzer Zeit ein Angebot erstellst, das zu dir passen und das deine Kund:innen auch tatsächlich kaufen?

Tiny Offer sind die clevere Alternative zu aufwendigen Onlinekursen, einnahmefreien Zeiten und Motivationshängern.

„Create tiny – Earn big“ ist der Selbstlernkurs für Solopreneur:innen, die in wenigen Wochen ein Online-Produkt erstellen und verkaufen wollen, um damit ein stabiles Fundament für ihr Business zu legen.

Deinen Traum von der Selbstständigkeit lebst du bereits, aber so richtig fühlt es sich noch nicht an:

Viel zu oft fehlen dir die Reserven um Dinge auszulagern, damit du dich voll und ganz deinen Kund:innen widmen kannst.

Statt stabiler Einnahmen jonglierst du häufig am Monatsende zwischen Privat- und Businesskonto hin und her. Dabei war der Plan eigentlich ein anderer.

Und das mit der Sichtbarkeit klang sowieso viel leichter als es tatsächlich ist. Trotz Social Media Hustle und Content-Mühle landest du irgendwie nur Zufallstreffer.

Stattdessen verzettelst du dich in endloser kleinteiliger Arbeit und hast am Ende doch nichts Konkretes in der Hand.

Lass mich ehrlich sein:

Du kannst dir noch 10 weitere Freebies herunterladen, vielleicht auch mit einem Kurs in deine Sichtbarkeit investieren.

Das alleine füllt dir aber weder deinen Kühlschrank noch wird es dich erfüllen.

Was du wirklich brauchst, ist ein konkretes Angebot, mit dem du schnell rausgehen kannst, auch ohne riesige Community oder 1.000 Newsletter-Abonnenten.

Versteh mich nicht falsch, ein eigener Onlinekurs ist eine fantastische Möglichkeit, um andere auf die eigene Expertise aufmerksam zu machen.

Es braucht aber eine Menge Zeit, um ihn zu erstellen. Und gleichzeitig rödelst du parallel noch auf weiteren Baustellen rum. Zeit, in der du effektiv nichts verdienst.

Viel wichtiger ist es also, rauszugehen, auf dich und dein Angebot aufmerksam zu machen. 

Und genau dabei hilft dir ein Tiny Offer!

Mein bewährtes System

Das passende Angebot

Der erste Schritt:

Für wen eignet sich mein Angebot eigentlich ganz konkret und wie sieht die Lösung aus, die meine Zielgruppe braucht?

Noch bevor du über Inhalte nachdenkst brauchst du Klarheit über deinen Idealkunden und seine Herausforderung.

Das richtige Format

Der zweite Schritt:

Wie muss die Lösung aussehen, damit mein Idealkunde das Beste aus meinem Angebot rausholt?

Nicht immer bringt der Video-Kurs die besten Ergebnisse. Viel wichtiger ist doch, dass dein Idealkunde das beste Lernerlebnis hat, mit dem er am Ende sein Ziel erreicht.

Die richtigen Inhalte

Der dritte Schritt:

Wie viel Inhalt ist genau richtig und was überfordert vielleicht nur?

Dein Tiny Offer muss vor allem eins:

Auf ganzer Linie überzeugen! Und damit das klappt braucht es das genau richtige Maß an wertvollen Inhalten, Unterstützung und Umsetzung.

Und das ist auch für dich möglich:

Original Screenshot aus meinem ActiveCampaign-Konto für die Liste meines Tiny Offers. Die Zahlen stammen aus Mai 2021, die Liste hat sich in diesem Monat mehr als verdoppelt.

Baue deine Newsletter-Liste mit wertvollen Kontakten statt mit Freebie-Jägern auf.

Werde durch dein Tiny Offer als Expert:in in deinem Bereich sichtbarer und erhöhe deine Reichweite innerhalb deiner Zielgruppe.

Generiere planbare, wiederkehrende Umsätze, auch dann, wenn du gerade nicht aktiv an deinem Business arbeitest.

Spar dir die lange und aufwendige Erstellung von Onlinekursen und starte schon nach kurzer Zeit mit deinem Tiny Offer.

Modul 1: Dein Idealkunde

In diesem Modul geht es um deinen idealen Kunden und seine Herausforderung. Wir grenzen deine Zielgruppe sinnvoll ein, damit du dein Tiny Offer an genau die richtigen Personen verkaufst. Du findest in diesem Modul außerdem das richtige Format, das deine Kunden direkt in die Umsetzung bringt.

Modul 2: Ideen-Werkstatt

In diesem Modul sortierst du deine Ideen und filterst die raus, die nicht passen. Dieses Modul zeigt dir außerdem, wie du schon vor der Erstellung deines Tiny Offer herausfinden kannst, ob es sich auch tatsächlich verkaufen wird. Am Ende dieser Lektion hast du eine Auswahl verschiedener Inhalte an der Hand, mit der du in die Umsetzung gehen kannst.

 

Modul 3: Erstellung

In diesem Modul entsteht dein (erstes) digitales Mini-Produkt! Du bearbeitest komplett alle Inhalte, generierst die passende Unterlagen für deine Kunden und hast am Ende ein fertiges Tiny Offer.

Das ist außerdem für dich drin ...

„Create tiny – Earn big“ ist ein Selbstlernkurs, in dem du in drei aufeinander aufbauenden Modulen ein digitales Mini-Produkt erstellst, auf das deine Idealkunden schon gewartet haben.

Kurze (!) Videos, Worksbooks und Checklisten begleiten dich und zeigen dir ganz konkret wie du vorgehst.

Video-Anleitungen

Schritt für Schritt zu deinem Tiny Offer: Ich zeige dir, wie du mit meinem bewährten System ein digitales Mini-Produkt erstellst.

Workbooks

Zu jedem Modul gibt es ein Workbook, das dich dabei unterstützt und dir Orientierung und Klarheit über die nächsten Schritte gibt.

Checklisten

Mit den enthaltenen Checklisten stellst du sicher, dass du jeden der einzelnen Schritte umgesetzt und das Lektionsziel erreicht hast. Gleichzeitig kannst du mit ihnen deinen Fortschritt überprüfen und weißt genau, wann was wichtig ist und was du vielleicht sogar weglassen kannst.

Dieser Kurs ist genau richtig für dich, wenn

du als Coach, Berater:in oder Expert:in unterwegs bist und ein günstiges Einstiegsprodukt kreieren möchtest.

du aktuell noch kein Angebot hast, zügig in die Umsetzung kommen und innerhalb kurzer Zeit erste Einnahmen generieren willst.

du einen großen Schritt in die Sichtbarkeit machen möchtest, um zukünftig noch mehr Kund:innen auf dich aufmerksam zu machen.

Eine Möglichkeit suchst, gleich von Anfang an zu verkaufen um darauf aufzubauen.

FAQ

Deine Frage wird hier nicht beantwortet? Schicke mir gerne eine Email an info@die-Textmanufaktur.de und ich melde mich umgehend bei dir zurück.

„Create tiny – Earn big“ startet erstmalig am 05.07.2021 und kann danach als Selbstlernkurs jederzeit gebucht und bearbeitet werden. Die drei aufeinanderfolgenden Module werden wöchentlich freigeschaltet, damit du ganz in Ruhe und in deinem Tempo alles durcharbeiten kannst. 

Du hast unbegrenzten Zugriff auf den Kurs und sollte dir etwas dazwischen kommen, kannst du ihn jederzeit von vorne beginnen.

In einem Selbstlernkurs bearbeitest du alle Inhalte selbstständig und ausschließlich anhand der bereitgestellten Unterlagen. Es erfolgt kein persönlicher Support.

Du findest alle relevanten Unterlagen im Kursbereich und solltest du dennoch an irgendeinem Punkt nicht weiterkommen, kannst du mir jederzeit eine Email schreiben, ich melde mich normalerweise innerhalb eines Werktages zurück.

Du kannst den Kurs jederzeit von vorne beginnnen, pausieren oder in deinen Tempo bearbeiten.

Nach Freischaltung bekommst du lebenslangen Zugriff auf alle Inhalte und kannst sie unbegrenzt nutzen.

Gerade dann lohnt sich der Kurs: Du erstellst mit meiner Unterstützung dein erstes digitales Mini-Produkt, das du danach direkt verkaufen kannst.

Aber auch, wenn du aktuell bereits (hochpreisige) Angebote hast, erweitert ein Tiny Offer deine Produktwelt.

Der Kurs bildet 1:1 meine Strategie ab, mit der ich meine Newsletter-Liste in einem Monat mehr als verdoppelt habe und die mir wiederkehrend Umsätze bringt.

Mit deinem eigenen Tiny Offer kannst du bereits nach kurzer Zeit rausgehen und genau das auch schaffen. Aktuell gibt es keinen Selbstlernkurs für genau diese Thematik. Daher biete ich für den Kurs keine Geld-zurück-Garantie an, ich weiß, dass es funktioniert. 🙂

„Tiny Offer – Big Efforts“ ist – im Gegensatz zu diesem Kurs – begleitet. Das bedeutet, während der 8 Wochen Laufzeit gibt es wöchentliche Calls, Hot-Seats und insgesamt 3 exklusive 1:1-Sessions mit mir. Außerdem können sich die Teilnehmer:innen in einer geschlossenen Facebook-Gruppe austauschen.

Während du dich in diesem Kurs ganz auf die Erstellung deines Tiny Offers konzentrierst, erarbeiten sich die Teilnehmer:innen in „Tiny Offer – Big Efforts“ in 8 Modulen den kompletten Sales-Funnel inklusive Email-Automation, automatische Auslieferung und Upsell-Prozessen.

Meinen Selbstlernkurs kannst du zu jederzeit buchen und bearbeiten, mein begleiteter Onlinekurs öffnet hingegen nur zweimal im Jahr die Türen und es gibt eine begrenzte Anzahl von Plätzen, damit ich eine individuelle Betreuung sicherstellen kann.