Podcast Einfach. Authentisch. Ich Alexandra Wittke

Folge 3: Positionierung für Unentschlossene

Mach aus deinem Bauchladen ein profitables Business!

Hör dir die Folge direkt hier an:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Inhalt

Shownotes

In dieser Folge spreche ich mit dir über das Thema Positionierung, genauer gesagt über die Positionierung für Unentschlossene. Wenn du also mit diesem vielzitierten Bauchladen unterwegs bist und das, was alle sagen für dich nicht funktioniert, höre auf jeden Fall mal rein!

Positionierung für Unentschlossene

Was bedeutet Positionierung eigentlich genau und warum sprechen immer alle über Nischen? Positionierung wird ganz oft als abstraktes Gebilde wahrgenommen. Und das ist ja auch vor allem zu Beginn deiner Selbstständigkeit.

Natürlich weißt du alleine schon durch deinen Businessplan, wen du mit deinem Angebot ansprechen willst, aber ob das auch so funktioniert?

Positionierung ist ein Prozess, der sich im Laufe deiner Tätigkeit immer mal wieder anpassen wird. Und genau deshalb musst du es auch nicht so machen wie alle sagen. Du darfst dich authentisch positionieren, darfst mehr als ein Produkt anbieten oder mehrere Zielgruppen ansprechen. Denn die Basis für deinen Erfolg ist nicht die Positionierung an sich, sondern glasklare Kommunikation

Was eine Soll-/Ist-Positionierung ist und wie sie dir hilft, deinen Bauchladen profitabel zu machen

Unabhängig davon, für welche Art von Positionierung du dich entscheidest, es bleibt bei beiden Varianten ein Restrisiko, dass deine Zielgruppe dich letztendlich ganz anders wahrnimmt als du es  anstrebst.

Man spricht in diesen Fällen von der Ist- und Soll-Positionierung, wobei Soll für das steht, was du in den Köpfen deiner Zielgruppe verankern möchtest und Ist wiederum das ist, was dort wirklich ankommt.

Natürlich ist es einfacher, lediglich mit einem Produkt und einer eng eingrenzten Zielgruppe zu arbeiten, weil du viel klarer kommunizieren kannst und dadurch auch besser verstanden wirst. Aber Positionierung heißt nicht nur die beste Nische oder die engste Zielgruppe, du kannst auch mit einem Bauchladen erfolgreich sein. Und wie genau das funktioniert, darauf möchte ich jetzt ein bisschen näher eingehen.

Positionierung für Unentschlossene: Diese Schritte brauchst du wirklich

  • Werte
  • Antrieb
  • Vision
  • Zielgruppe

Positionierung für Unentschlossene: Darum geht es beim Bauchladen wirklich

Mit einem Bauchladen kommunizierst du unspezifischer, trotzdem muss er nicht weniger erfolgreich sein. Entscheidend ist nicht die spitzeste Positionierung oder die beste Nische. sondern einzig und alleine eine glasklare Kommunikation.

Diese Ressourcen spreche ich in der Folge an

Gratis Positionierungs-Workbook zum Sofort-Download (PDF öffnet sich direkt nach dem anklicken): Workbook

Gratis Email-Challenge: „Finde deine glasklare Business-DNA“